Institut für Radiologie

Ein Schwerpunkt des Instituts für Radiologie sind die bildgebenden Abklärungen, sowie minimal-invasive Eingriffe zur Gewebsgewinnung bei Brusterkrankungen. Das Institut ist Kooperationspartner des interdisziplinären Brustzentrums des Kantonsspitals Baden und im Bereich Mammadiagnostik zusätzlich durch die Deutsche Gesellschaft für Senologie und die DKG (Deutsche Krebsgesellschaft) zertifiziert.

Das Institut für Radiologie am Kantonsspital Baden und am Standort Brugg verfügt über sämtliche modernen Untersuchungsgeräte einschliesslich drei Magnetresonanztomographie-Geräten (2 MRI's mit 1.5 Tesla, 1 MRI mit 3 Tesla), 2 Multislice-Computertomographiegeräten (CT), 2 digitalen Mammographiegeräten, Osteodensitometrie DEXA, Ultraschalldiagnostik, digitale konventionelle Röntgendiagnostik, Durchleuchtung und Angiographie. Das Institut arbeitet filmlos (PACS).

Neben kathetertechnischen Interventionen werden auch diverse Ultraschall- und CT-gesteuerte interventionelle Methoden, sowie stereotaktische Brustbiopsien (Mammotome) angeboten. Das Institut für Radiologie ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Als Kooperationspartner des interdisziplinären Brustzentrums, ist es zusätzlich im Bereich Mammadiagnostik durch die Deutsche Gesellschaft für Senologie und Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert. Für die fachspezifische Weiterbildung in Radiologie ist das Institut als Weiterbildungsstätte Kat. A und für Neuroradiologie, wie auch pädiatrische Radiologie als Weiterbildungsstätte der Kat. B anerkannt.

Das Radiologie-Team

Das Team des Instituts für Radiologie am Kantonsspital Baden besteht aus verschiedenen Spezialisten und Fachpersonen, die Sie optimal betreuen und beraten können.

Das Radiologie-Team 2015 vor dem Parkhaus.

Anmeldung

Die Anmeldung für eine Untersuchung erfolgt durch Ihren behandelnden Arzt.

Heute können Krankheiten oft im Frühstadium mit bildgebenden Untersuchungsmethoden präzise erkannt und effizient abgeklärt werden.

Wenn Ihnen Ihr Arzt eine radiologische Untersuchung oder Behandlung empfohlen hat, dann liegt die Anwendung verschiedener diagnostischer Verfahren und ihre genaue Indikation in den Händen des speziell ausgebildeten radiologischen Teams. Nebst rein diagnostischen Massnahmen werden auch bestimmte therapeutische, so genannte bildgesteuerte Eingriffe vorgenommen, wie die Erweiterung verengter Blutgefässe.

Dank verschiedener Röntgenverfahren kann eine Therapie gezielt begonnen und der Verlauf bildgebend dokumentiert werden. Somit können die Heilungschancen beeinflusst und gleichzeitig die Lebensqualität verbessert werden.


Assistenzärzte

Institutsleitung


Prof. Dr. med.

Rahel Kubik

Chefärztin Radiologie

 

Alexander Peters

Co-Leitung medizintechnisches Personal Radiologie

 

Hendrik Scheijen

Co-Leitung medizintechnisches Personal Radiologie

lic. oec. publ.

Peter Locher

Leiter Administration und Qualitätsmanagement

 

Bea Engeli

Direktionsassistentin Radiologie

Leitende Ärzte


PD Dr. med.

Frank Ahlhelm

Leiter Neuroradiologie

Dr. med.

Bianka Freiwald

Leiterin Mammadiagnostik

Dr. med.

Olaf Magerkurth

Leiter Pädiatrische Radiologie

Dr. med.

Uta Müller Pfister

Stv. Leitung Neuroradiologie

PD Dr. med.

Tilo Niemann

Leiter cardiothorakale Radiologie / Leiter Computertomographie

Dr. med.

Reza Omidi

Leiter Interventionen

Dr. med.

Martin Unterweger

Leitender Arzt, EMM, MBA Radiologie

Dr. med.

Philippe Appenzeller

Stv. Leitender Arzt Leiter PET-CT

Dr. med.

Cornelia Coosemans

Stv. Leitende Ärztin

Dr. med.

Jutta Lülsdorf

Stv. Leitende Ärztin

Konsiliarärzte


Prof. Dr. med.

Suzanne Anderson

Konsiliarärztin Muskuloskelettale Radiologie

Prof. Dr. med.

Christoph Zollikofer

Konsiliararzt Gefässintervention

Prof. Dr. med.

Ulrich Willi

Konsiliararzt Pädiatrische Radiologie

Oberärzte


Dr. med.

Serafino Forte

Oberarzt Radiologie

Dr. med.

Anna Hoffmann

Oberärztin Radiologie

 

Marc Mazilu

Oberarzt Radiologie

Dr. med.

Lydia Schuster

Oberärztin Radiologie

 

Mahshid Sheikh-Sarraf

Oberärztin Radiologie

 

Simon Spitzmüller

Oberarzt Radiologie

Dr. med.

Sven Gier

Oberarzt stv. Radiologie

Assistenzärzte


Dr. med.

Alexander Barthelmie

Assistenzarzt Radiologie

Dr. med.

Jonas Fischer

Assistenzarzt Radiologie

 

Stefan Ignjatovic

Assistenzarzt Radiologie

 

Malwina Kaniewska

Assistenzärztin Radiologie

 

Anissja Karer

Assistenzärztin Radiologie

Dr. med.

Maka Kekelidze

Assistenzärztin Radiologie

 

Fabian König

Assistenzarzt Radiologie

 

Magdalena Lunkiewicz

Assistenzärztin Radiologie

med. prakt.

Alexander Lutoschkin

Assistenzarzt Radiologie

Dr. med.

Gligor Milosevic

Assistenzarzt Radiologie

 

Regina Neumann

Assistenzärztin Radiologie

 

Ana Florina Alexandra Pindur

Assistenzärztin Radiologie

med. prakt.

Anna Ritz

Assistenzärztin Radiologie

Teamleiter


 

Denise Engelhardt

Teamleiterin CT

 

Andreas Hartinger

Teamleiter Konventionelles Röntgen

 

Aleksander Krzystek

Teamleiter MTRA Ärztezentrum Limmatfeld

 

Gregor Skupinski

Teamleiter MRI

 

Jana Zörner

Teamleiterin Angiographie

 

Sandra Zumbruch

Teamleiterin MTRA Brugg

 

Astrid Bühler

Teamleiterin Leitstelle Radiologie Brugg

 

Daria Markic

Teamleiterin Leitstelle Radiologie Baden

 

Dorothea Keck

Praktikumsleitung MTRA Radiologie

 

Eva Schneider

Fachverantwortliche Technik & Strahlenschutz