14.07.2017

Aorta-Check rettet Leben

Neu im Gefässzentrum am KSB: die interdisziplinäre Aorten-Sprechstunde. Gefässchirurgen und Angiologen beraten Patienten gemeinsam.

Eine erweiterte Schlagader (Aneurysma) kann in allen Körperregionen auftreten, am
häufigsten jedoch ist die Bauchschlagader (Aorta) betroffen. Die Gefahr: Ein Aneurysma
macht sich meistens erst spät bemerkbar und kann plötzlich platzen. Die Folge:
innere Blutungen, die lebensbedrohlich sind.
In unserem Gefässzentrum kann ein Aneurysma per Ultraschalluntersuchung der
Bauchschlagader frühzeitig erkannt und die entsprechende Behandlung eingeleitet
werden. Wir empfehlen einen Aorta-Check ab 65 Jahren bei Männern mit einer
Raucher-Geschichte.

Die Sprechstunde findet erstmals
am Freitag 14. Juli 2017 statt.
Danach regelmässig jeden Freitag.
Anmeldung unter Telefon
056 486 30 12 oder per Mail
an gefaesszentrum/AT/ksb/DOT/ch .

Kontakt

Sekretariat Gefässzentrum

Telefon +41 56 486 30 12
Fax +41 56 486 30 19
Mail gefaesszentrum/AT/ksb/DOT/ch

Downloads