Information COVID-19 Test am KSB

Im zertifizierten KSB-Testzentrum werden COVID-Tests durchgeführt, wobei die Patienten auf Coronaviren SARS-CoV2 untersucht werden. Das Testresultat erhalten Sie per Push-Nachricht als SMS oder per E-Mail. Zudem können Sie das Resultat selber online abrufen. Covid-Test-Zertifikate erhalten Sie auf der Website des Kantons Aargau, nicht von uns.

Im KSB testen wir in unserer Teststelle auf dem obersten Deck des Parkhaus 1 (Nähe Haupteingang).

Sie können gerne einen Termin für einen Test online vereinbaren, oder spontan vorbei kommen. Wenn Sie spontan vorbeikommen, müssen Sie längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Bitte bringen Sie das ausgefüllte Formular mit. Sie können sich frühestens 14 Tage vor dem Testtermin in der Online-Agenda eintragen.

Unser Labor ist ein durch die Swissmedic national anerkanntes Labor zur Durchführung von SARS-CoV2-Tests.

Buchen Sie hier online einen Termin zum Testen in der "Osterglocke". Bitte bringen Sie zum Termin dieses Formular ausgefüllt mit. Hier finden Sie das Formular in Englisch.

Das Wichtigste in Kürze

Wann soll ich mich testen?

Ein Test ist für Sie sinnvoll, wenn Sie ein oder mehrere Symptome von COVID-19 aufweisen.

Wenn Sie so krank sind, dass Sie eine ärztliche Konsultation benötigen, ist die Teststelle nicht der richtige Ort für Sie. Bitte melden Sie sich in diesem Fall bei Ihrem Hausarzt oder auf der Notfallstation nach vorheriger telefonischer Anmeldung.

Kinder unter 4 Jahren testen wir nicht im Testzentrum, sondern auf dem Notfall für Kinder und Jugendliche (nicht für Reisen). Bitte melden Sie sich dort. Dies gilt auch, wenn Sie schon mit Ihrem Kind beim Kinderarzt waren und von diesem für einen Test geschickt werden.

Beachten Sie: Es macht nach durchgemachter COVID-19 Erkrankung keinen Sinn sich nochmals mit einem PCR-Test testen zu lassen. Die Tests können mehrere Wochen positiv bleiben. Es kann jedoch ein Antigen-Test in diesem Zeitraum durchgeführt werden, um eine neue Infektion zu erkennen.

Sind Tests auch ohne Symptome möglich?

Tests bei Personen ohne Symptome können in folgenden Situationen sinnvoll sein:

  • Wenn Sie engen Kontakt mit einer positiv getesteten Person hatten und der Kontakt 3-5 Tage her ist.
  • Wenn Ihnen im Rahmen von Ausbruchsabklärungen (z. B. in einer Institution), auf Zuweisung durch den Kantonsarzt oder von einem anderen Arzt ein Test verordnet wird.
  • Wenn Sie besonders gefährdete Personen (z.B. die Grosseltern) schützen, oder jemanden im Spital besuchen wollen.

Tests für Reisen

Wir führen sowohl PCR- wie Antigen-Tests für Reisen durch. Der PCR-Test ist kostenpflichtig, der Antigen-Test nicht. Sie erhalten eine Bestätigung des Testresultats auf deutsch und englisch. Das Laborresultat ist in deutsch und kann nicht anders ausgestellt werden.

Sollten Sie für Ihre Reise zusätzlich zum Testresultat noch weitere Formulare oder Bestätigungen brauchen, bitten wir Sie, sich in der Reisemedizinischen Sprechstunde anzumelden.

Wer bezahlt den Test?

Die Regelungen bezüglich der Bezahlung sind komplex und unterscheiden sich je nach Situation.

Über die momentanen Kostenübernahme informiert Sie das BAG ausführlich.

Preise für Selbstzahler

PCR-Test CHF 160.00

Antigen-Test CHF 47.00

Die Ausstellung des Zertifikats ist kostenlos.

Im Testcenter muss mit EC/Kreditkarte bezahlt werden.

Testresultat ist negativ

Ein negatives Testresultat bedeutet für Sie, dass Sie COVID-19 NICHT haben.

Im Moment der Testung waren Sie mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht mit dem Covid-19 infiziert. Ein negatives Testresultat schliesst eine Infektion mit dem Coronavirus jedoch nicht aus. Es ist möglich, dennoch infiziert und ansteckend zu sein. Wenn Sie oder Ihr Umfeld ein erhöhtes Schutzbedürfnis haben, können Sie sich an den Grundprinzipien auf der Webseite des BAGs orientieren.

Einen erneuten COVID-19 Test sollten Sie machen, wenn:

  • Sich Ihre Symptome verschlechtern oder zusätzliche Symptome des Coronavirus auftreten.
  • Ihre Symptome während mehr als 2 Tagen nach dem Test anhalten und sich nicht verbessern.

Testresultat ist positiv

  • Ein positives Testresultat bedeutet für Sie, dass Sie COVID-19 haben.
  • Wir empfehlen Ihnen, zu Hause zu bleiben, bis Sie 48 Stunden symptomfrei sind.
  • Gesundheit: Beobachten Sie Ihren Gesundheitszustand. Meist verläuft die Erkrankung ähnlich wie eine Grippe. Aber: Sofern sie immer erschöpfter werden, bei körperlicher Belastung (z.B. Treppen steigen), Atemnot über das normale Mass hinaus bekommen, sehr schnell atmen müssen oder keinen Satz ohne Luft holen sagen können, müssen Sie sich unbedingt so schnell wie möglich ärztlich untersuchen lassen. Melden Sie sich nach Möglichkeit bei Ihrem Hausarzt/Notfallarzt oder sonst im Spital. Das Gleiche gilt, wenn sich Ihr Allgemeinzustand zunehmend verschlechtert.
  • Falls Sie Informationen in anderen Sprachen als Deutsch brauchen finden Sie diese hier .
  • Haben Sie Fragen zum Coronavirus? Stellen Sie diese per Mail auf coronavirus/AT/ag/DOT/ch oder per Telefon dem BAG +41 (0)58 463 00 00 oder der Corona-Hotline des Kantons Aargau +41 (0)62 835 51 10.

Das weitere Vorgehen nach einem COVID-19 Test

Ihr Resultat werden Sie innerhalb von 12 bis 24 h per SMS / E-Mail erhalten.

Das Resultat kann auch via geschütztem Zugang selber abgefragt werden. Dafür verwenden Sie den QR-Code inklusive Passwort, welches Sie im Testzentrum erhalten haben.

Achtung: Dieser QR-Code ist nicht das Covid-Zertifikat.

Beachten Sie: Der QR-Code und das Passwort zum Herunterladen des Testresultates wird zufällig generiert und ist daher nicht reproduzierbar. Bewahren Sie Ihren erhaltenen Zettel gut auf.

Covid-Zertifikat

Das Covid-Zertifikat können sie mithilfe Ihrer Handynummer auf der Website des Kantons herunterladen .