Was Mitarbeitende sagen

Meine Arbeit im KSB: Interessantes Spektrum. Fantastische Ärzte. Gute interdisziplinäre Zusammenarbeit. Tollstes OP-Team. Dr. Janine Streich Weber, Leitende Ärztin Anästhesie und OP-Managerin

Das KSB ermöglicht mir die Kombination einer interessanten, vielseitigen Arbeitsstelle mit der Weiterbildung zur Spitalapothekerin. Die Tätigkeit in den verschiedenen Abteilungen der Spitalapotheke und die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen auf der Visite oder in Projekten empfinde ich als sehr bereichernd. Cristina Belenda, Apothekerin

Ich schätze am KSB die familiäre Atmosphäre und die dadurch sehr angenehme interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das KSB hat mich in meiner beruflichen Entwicklung stets gefördert. Auch dank dieser Unterstützung war es mir möglich, das Nachdiplomstudium zur Dipl. Expertin Intensivpflege NDS HF erfolgreich abzuschliessen. Julia Kündig, Dipl. Expertin Intensivpflege

Ich arbeite gerne am KSB, weil ich Teil eines professionellen und motiviertem Team bin ich meine Ideen einbringen kann und mein Herzblut in der Thematik des Betrieblichen Gesundheitsmanagements weiterentwickeln darf. Viviane Perdrizat, Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Arbeit im Direktionssekretariat ist abwechslungsreich und bietet jeden Tag neue Herausforderungen. Die übergeordneten Themen und die unternehmerischen Zusammenhänge interessieren mich sehr und ermöglichen mir neue Perspektiven und Chancen. Das Schönste ist – meine Arbeit und die meiner Kolleginnen wird von allen Seiten sehr geschätzt. Sandra Frei, Direktionssekretärin

Ich arbeite sehr gerne im KSB, da hier jede Meinung gefragt ist und ich mich stets einbringen kann. Die Arbeit in der Physiotherapie ist extrem spannend und abwechslungsreich. Es macht Spass, mit den unterschiedlichsten Menschen an einem Strang zu ziehen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Stefanie Wüthrich, Physiotherapeutin

Ich arbeite gerne im KSB, weil ich hier in einem super Team täglich meine Kreativität ausleben, eigenen Ideen verwirklichen und direkt zum Wohl der Patientinnen und Patienten und Mitarbeitenden beitragen kann. Auf meinem Weg zur Berufsprüfung erhalte ich die Unterstützung, die ich dafür brauche. Andri Müller, Souschef Küche

Die Arbeit am KSB schätze ich sehr, weil kein Tag wie der andere ist und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Berufsgruppen im Alltag sehr gut funktioniert. Die gegenseitige Wertschätzung und Freundlichkeit trägt einem guten Betriebsklima bei. Marcel Lengen, Berufsbildner Pflege

„Meine Arbeit am KSB in ist enorm spannend und abwechslungsreich. Ich erfahre Wertschätzung und die Zusammenarbeit mit den ganz unterschiedlichen Spezialistinnen und Spezialisten verläuft immer freundlich und konstruktiv.“ Sercan Bas, Praktikant HR/Kommunikation

Ich gehe jeden Tag gerne zur Arbeit, da ich weiss dass sie von unseren Abteilungsleitenden geschätzt wird. Familienfreundlichkeit wird grossgeschrieben und es wird auf persönliche Anliegen bei der Schichtplanung viel Rücksicht genommen. In der Radiologie wird eine moderne vielseitige Infrastruktur geboten. Dank der Möglichkeit der Rotierung zwischen allen Modalitäten geht kein Wissen verloren, was als Radiologiefachfrau enorm wichtig ist. Jeanny Imboden, MTRA/Radiologiefachfrau

Ich arbeite gerne im Zentrallabor des KSB, weil der Laborbetrieb polyvalent organisiert ist und sich mein Arbeitstag deshalb sehr vielseitig, interessant und abwechslungsreich gestaltet. Zudem bieten sich Möglichkeiten, einen vertieften Einblick in ein Fachgebiet zu gewinnen und somit sein eigenes Know-how noch weiter zu vergrössern. Sonja Brockmüller, Biomedininische Analytikerin Labor

Ich arbeite gern am KSB, weil hier ein freundlicher Umgangston unter allen Mitarbeitenden auf allen Ebenen gepflegt wird. Ausserdem haben ständige interne und auch externe Weiterbildungen einen hohen Stellenwert, was als mir als Weiterbildungsassistent wichtig ist. Sascha Merat, Assistenzarzt Radiologie

An meiner Arbeit im Rettungsdienst des Kantonsspitals Baden schätze ich das kollegiale Umfeld und die Möglichkeit, als Rettungssanitäter in einem abwechslungsreichen Einsatzgebiet zu arbeiten. Des Weitern mag ich die Arbeit mit verschiedensten Menschen in unterschiedlichsten Situationen ausserordentlich. Gregor Fischer, Dipl. Rettungssanitäter HF

„Ich arbeite besonders gerne im KSB, weil ich mich proaktiv und mit Eigeninitiative in die Arbeit einbringen kann. Das KSB bietet den Mitarbeitenden wirklich viel und es ist eine spannende und schöne Aufgabe, dies den bestehenden und potenziellen Mitarbeitenden aufzuzeigen.“ Pascale Weingartner, HR-Kommunikation

Ich arbeite gerne im KSB, weil die Arbeit sehr vielfältig und abwechslungsreich ist. Man hat immer die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen. Auch für Weiterbildungen stehen einem viele Türen offen. Reto Blunschi, Mechanikfachmann Technischer Dienst

Im KSB Recruiting tätig zu sein gibt mir die Möglichkeit, täglich mit vielen unterschiedlichen Menschen – ob Mitarbeitende oder interessierte Kandidatinnen und Kandidaten – in Kontakt zu sein und das KSB als Arbeitsgebermarke gegen Aussen zu vertreten. Zudem bietet mir das KSB Arbeitsbedingungen, mit denen ich Familie und Beruf gut miteinander verbinden kann. Simone Fischer, Recruiter