Bachelor of Arts in Speech and Language Therapy / Diplom für Logopädie

Berufsbild

Logopädinnen und Logopäden sind spezialisiert auf Kommunikations- und Schluckstörungen bei Menschen in jedem Alter. Sie sind in der Diagnostik, der Therapie und der Beratung tätig und haben mit Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen, Schluckstörungen und Gesichtslähmungen zu tun. Je nach Ursache der Probleme kommen unterschiedliche Methoden zum Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Rehabilitationsteam wird eine Verbesserung der Lebensqualität der Patienten angestrebt. Am Kantonsspital Baden werden in der Logopädie erwachsene stationäre und ambulante Patienten behandelt.

Ausbildungsdauer

3 Jahre nach mehrmonatigem Vorpraktikum oder Lehrtätigkeit

Voraussetzung

  • Matura
  • Phoniatrische Eignungsprüfung
  • Logopädische Eignungsprüfung
  • Vorpraktikum oder Lehrtätigkeit
  • Zulassung zu einem der Ausbildungsinstitute (s. unter www.logopaedie.ch )

Abschluss

Bachelor of Arts in Logopädie

Perspektiven

Weiterbildungsmaster, div. CAS-Weiterbildungen, Master in Logopädie im Ausland, in der Schweiz in Vorbereitung

Praktika

Praktikumsanfragen werden individuell beantwortet und je nach Kapazität angeboten. Praktika am Ende des Studiums und von längerer Dauer und Intensität werden bevorzugt.

Bewerbungsdossier

(Bewerbungen direkt )

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Informationen der jeweiligen Universität oder Fachhochschule über das zu absolvierende Praktikum
  • Zeugnisse Zwischenpraktika, sofern vorhanden