Diplomierte Expertin / diplomierter Experte Intensivpflege NDS HF

Berufsbild

Als diplomierte Expertin / diplomierter Experte Intensivpflege NDS HF sind Sie speziell ausgebildet, um in einem interdisziplinären Team schwerst- und lebensbedrohlich erkrankte Menschen zu helfen. Dabei ist eine menschlich umfassende Betreuung der Patientinnen und Patienten sowie von deren Angehörigen ebenso wichtig wie die fachgerechte Bedienung der eingesetzten Geräte und die Handhabung der spezialisierten Methoden.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Voraussetzung

Zugelassen zum NDS HF sind Personen, die

  • über einen Abschluss als dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF oder Bachelor of Science in Pflege FH oder über ein von der nach Bundesrecht zuständigen Behörde als gleichwertig anerkanntes ausländisches Diplom in Pflege verfügen.

und

  • Eine Berufserfahrung von mindestens 6 Monaten zu 100% im Akutpflegebereich in einem Spital oder in einer Klinik nachweisen.

Abschluss

Eidg. anerkanntes Diplom als Diplomierte Expertin / diplomierter Experte Intensivpflege NDS HF

Perspektiven

  • Nachdiplomausbildungen HF/FH in berufsspezifischen Fachbereichen, Management oder Pädagogik
  • Fachhochschule (nach Abschluss von FMS oder Berufsmatura)

Schnuppertag

Ein Termin für einen Schnuppertag kann jederzeit vereinbart werden. Es ist möglich, den Schnuppertag auch ohne gleichzeitige Bewerbung zu absolvieren.

Bewerbung

Das Bewerbungsdossier, bestehend aus:

  • Bewerbungsschreiben
  • Personalanmeldebogen Ausbildung/Praktikum
  • Zeugnisse Oberstufe
  • Zeugnisse/Diplom der abgeschlossenen Berufslehre, Fachmittelschule, Handelsschule oder Matura

Für eine Ausbildungsstelle jetzt hier online bewerben!