Hotelfachfrau/ -mann EFZ

Berufsbild

Als Hotelfachfrau/-mann führen Sie im Kantonsspital Baden verschieden hauswirtschaftliche Tätigkeiten aus, mit dem Ziel den Patienten den Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten. Selbstständig führen Sie Dienste auf der Etage, am Buffet, in der Lingerie und am Empfang aus. Zusammengefasst zählt zu den Aufgabenbereichen die Verpflegung, die Wäscherei, die Reinigung und Logistik. Sachkundig sind Sie somit in verschiedenen Bereichen tätig und können Abläufe von der Bestellung von Lebensmitteln, Wäsche- und Putzmaterialen, über die Kontrolle von Lieferungen, bis hin zum Verteilen der Produkte und das Arbeiten am Buffet und im Office mitverfolgen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Voraussetzung

abgeschlossene obligatorische Schulzeit (Real-, Sekundar- oder Bezirksschule)

Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Abschluss

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Berufsmaturität

Bei Eignung lehrbegleitend möglich

Perspektiven

  • Berufsprüfung (z.B. Bereichsleiter/in Hotellerie – Hauswirtschaft)
  • Höhere Fachprüfung (z.B. Dipl. Leiter/-in Hotellerie-Hauswirtschaft oder dipl. Leiter/-in Restauration)
  • Höhere Hotel- oder Gastronomiefachschule oder Höhere Fachschule (z.B. als dipl. Hôtelier/-ière Restaurateur/-trice HF oder Hauswirtschafliche/-r Betriebsleiter/-in HF
  • Fachhochschule für Absolventen mit Berufsmatura (z.B. Bachelor in Facility Manager BSc FH)

Schnuppertage

Schnuppertage bieten wir nur jenen Bewerbern an, welche nach der Einreichung der schriftlichen Bewerbung in die engere Wahl kommen. Während drei Tagen wird beidseitig geprüft, ob der gewählte Beruf der richtige ist.

Bewerbungsdossier

Bestehend aus:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • alle Zeugnisse Oberstufe
  • Eignungsanalyse (Check S2)
  • Schnupperberichte

Jetzt online bewerben