13.11.2015

Hat Tradition: der Zukunftstag im KSB

Die wichtigste Aufgabe eines Spitals: Es tut alles, damit Menschen mit einer Krankheit und nach einem Unfall wieder gesund werden. Nun ist der Mensch ein kompliziertes Wesen, kein Patient gleicht dem anderen, das heisst, es gilt, die richtige Therapie für eine möglichst rasche Heilung zu finden. Keine leichte Aufgabe. Zum Glück nehmen sich im Kantonsspital Baden ausschliesslich Spezialistinnen und Spezialisten der unterschiedlichsten Berufe den ihnen anvertrauten Patientinnen und Patienten an. Einmal im Jahr aber nehmen sie sich auch Zeit, interessierten Jugendlichen – den möglichen Spezialistinnen und Spezialisten von morgen – ihre Arbeit vor Ort zu zeigen.

Weiterlesen

29.10.2015

So viel wie nötig – so wenig wie möglich

Jede radiologische Untersuchung mit ionisierender Strahlung muss wohl überlegt sein. Für die Strahlendosis einer Röntgenuntersuchung gilt: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat in Zusammenarbeit mit den involvierten medizinischen Berufsverbänden das Projekt "Klinische Audits" lanciert, mit dem Ziel die Strahlenbelastung für die Bevölkerung so gering wie möglich zu halten. Die Schweizerische Gesellschaft für Radiologie (SGR-SSR) unterstützt die Bemühungen des BAG. Am Kantonsspital Baden (KSB) wurde am 27.10.15 das erste Audit in Form eines Pilotprojektes durchgeführt.

Weiterlesen

20.10.2015

Effizienterer Behandlungsablauf dank neuem Kooperationsvertrag

Den Übertrittsprozess vom Akutspital in die Rehabilitationsklinik effizienter gestalten: Das ist das Ziel eines neuen Zusammenarbeitsvertrags zwischen dem Kantonsspital Baden, der Rehaklinik Barmelweid, aarReha Schinznach und der Unternehmensgruppe RehaClinic AG mit Hauptsitz Bad Zurzach sowie der CSS Versicherung. Patientinnen und Patienten der CSS Versicherung profitieren von einer optimierten Koordination und die beteiligten Institutionen von einem schlankeren Ablauf. Die Umsetzung startet am 1. November 2015.

Weiterlesen



03.07.2015

Kantonsspital Baden wählt neues Mitglied der Geschäftsleitung

Der Verwaltungsrat der Kantonsspital Baden AG hat an der Sitzung vom 24.06.2015 PD Dr. Antonio Nocito zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Die Anzahl Mitglieder der Geschäftsleitung wird um eine Person auf sieben erweitert. Damit wird die operative Führung gestärkt, um im härter werdenden Wettbewerb optimal agieren zu können.

Weiterlesen

28.05.2015

Kantonsspital Baden mit positivem Jahresabschluss

Das KSB wies 2014 im stationären Bereich gleich viele Fälle wie im Vorjahr aus. Im ambulanten Bereich wurde ein Plus von 4.7% verzeichnet. Der durchschnittliche Schweregrad der zu behandelnden Patienten ist wiederum um 3.3% angestiegen. Mit einem Gewinn von CHF 23.7 Mio. kann das KSB die notwendigen Investitionen tätigen.

Weiterlesen


12.05.2015

Kantonsspital Baden gründet Tumorzentrum

Das KSB hat am 8. Mai 2015 formell sein Tumorzentrum gegründet. Zum Leiter des Tumorzentrums wurde Dr. Clemens Caspar, Leitender Arzt Onkologie / Hämatologie gewählt. Zum Vorsitzenden des Lenkungsgremiums wurde PD Dr. Antonio Nocito, Direktor und Chefarzt Chirurgie, gewählt.

Weiterlesen