Neurorehabilitation

Ein spezielles Fachgebiet der Ergotherapie ist die Behandlung bei neurologischen Erkrankungen. Dabei werden auch kognitive Fähigkeiten wie Konzentration, Gedächtnis, Organisation und Planung trainiert.

Behandlungsschwerpunkte

  • Schlaganfällen mit Parese, Wahrnehmungsstörungen, Apraxie, Neglekt, Hemianopsie
  • Hirntumoren
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Multiple Sklerose
  • Guillain-Barré-Syndrom
  • Demenzerkrankung
  • Polyneuropathie

Zielsetzungen

  • Trainieren von Tätigkeiten für die Selbständigkeit im Alltag, Beruf und Freizeit (z.B. Körperpflege, Essen, Schreiben)
  • Erlernen von Strategien für den Alltag (Kompensationstraining bei Gesichtsfeldverlust, Umgang mit einem Hilfsmittel)