Ergotherapie

Ergotherapie stellt die Handlungsfähigkeit des Menschen in den Mittelpunkt. Sie trägt zur Verbesserung der Gesundheit und zur Steigerung der Lebensqualität bei. Sie befähigt den Menschen, an den Aktivitäten des Lebens und an der Gesellschaft teilzuhaben.

Wenn das Alltägliche zum Problem geworden ist

Auf ärztliche Verordnung behandeln wir Patienten mit Handverletzungen, rheumatologischen und neurologischen Erkrankungen, stationär sowie ambulant. Ziel ist es, die bestmögliche Funktion der Hand und oberen Extremität wieder zu erlangen, damit die Wiedereingliederung in den Bereichen Alltag, Beruf und Freizeit leichter fällt. Bei neurologischen Erkrankungen werden auch kognitive Fähigkeiten wie Konzentration, Gedächtnis, Organisation und Planung trainiert.

Teamleitung Ergotherapie


 

Anita Tanner

Leiterin Ergotherapie