Logopädie

In der Logopädie werden Patienten mit Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen behandelt. Erkrankungen des zentralen Nervensystems oder im Hals-Nasen-Ohren-Bereich können sich auf das Sprechen, Schlucken, auf die Stimme oder auf das Gesicht auswirken.

Bei erwachsenen Patienten mit neurologischen Erkrankungen (z.B. Hirnschlag, M. Parkinson etc.) oder mit Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen (z.B. Tumore, Stimmstörungen) kommen die Logopädinnen zum Einsatz.

Logopädinnen sind Spezialistinnen für Probleme wie Schluck-, Sprach-, Sprech-, Stimmstörungen oder Gesichtslähmungen.

Das Logopädie Team


 

Ivana Kuhar

Logopädin

 

Alina Schmajew

Logopädin

 

Martina Schwarz

Logopädin