Prostatakrebszentrum

Das Kantonsspital Baden ist ein durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziertes Prostatakarzinomzentrum. Dieses Zertifikat garantiert höchste Qualitätsstandards in der Diagnostik und Therapie von Patienten mit Prostatakrebs.

Uns ist es wichtig jedem Patienten die optimale Betreuung anzubieten. Deshalb verfügt das Kantonsspital Baden über die modernsten technischen Geräte zur umfassenden Diagnostik und Therapie. Gerne nehmen sich dieExperten im persönlichen Gespräch viel Zeit um in jeder Situation die individuell beste Lösung zu finden.

Zur Qualitätssicherung werden alle betroffenen Patienten an einer interdiziplinären Expertenrunde (dem sogenannten Tumorboard) besprochen.

Das Kantonsspital verfolgt seit vielen Jahre erfolgreich eine gegenüber der Operation zurückhaltende Strategie. Im Jahre 1999 war es europaweit eines der ersten Spitäler, welche die sogenannte "aktive Überwachung" eingeführt hat. Heute gehört es ebenfalls zu den ersten Kliniken, die eine schonende und organerhaltende Therapie mittels therapeutischem Ultraschall (HIFU) anbieten können.


Dr. med.

Kurt H. Lehmann

Leitender Arzt Urologie

Dr. med.

Scherwin Talimi

Stv. Leitender Arzt Urologie

Dr. med.

Jan Bass

Oberarzt Urologie

Dr. med.

Rachel Groebli Bolleter

Oberärztin Urologie

Dr. med.

Lukas Hefermehl

Stv. Leitender Arzt Urologie

med. prakt.

Daniel Disteldorf

Oberarzt Urologie

Dr. med.

Marcus Zahner

Belegarzt Urologie

Dr. med.

Johannes Springer

Belegarzt Urologie

Zertifizierungen