Die Zweitmeinung bringt zusätzliche Sicherheit.

Wer sich eine zweite Meinung einholt, misstraut nicht seinem Arzt, sondern will einfach nur hören, wie andere Fachpersonen seinen Fall beurteilen. Sehr oft geht es darum, Zweifel an einem Befund und einem vorgeschlagenen chirurgischen Eingriff zu beseitigen. Und das gute Gefühl zu haben, richtig behandelt zu werden.

Für eine Zweitmeinung wenden Sie sich vertrauensvoll an uns urologie/AT/ksb/DOT/ch .