Handchirurgie

Die Handchirurgie befasst sich mit der Behandlung von sämtlichen Verletzungen, Verletzungsfolgen, degenerativen Veränderungen und anderen Erkrankungen der Hand, des Handgelenkes und des Vorderarmes.

Handchirurgie und periphere Nervenchirurgie

In der Handchirurgie werden sämtliche betroffene Gewebe wie Knochen, Bänder, Sehnen, Muskeln, Nerven, Gefässe und die Haut behandelt. Daneben werden im Rahmen der peripheren Nervenchirurgie auch Erkrankungen und Verletzungen der Nerven der unteren Extremitäten behandelt. Eine breite Ausbildung in Hand- und peripherer Nervenchirurgie sowie Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates erlaubt es uns, Sie kompetent und individuell beraten und behandeln zu können. Unser Leistungsangebot umfasst die Diagnostik und Behandlung eines grossen Spektrums der Hand- und peripheren Nervenchirurgie:

  • Behandlung akuter Verletzungen
  • Behandlung von Verletzungsfolgen
  • Degenerative und andere Erkrankungen
  • Periphere Nervenchirurgie

Neben der Chirurgie bei Handverletzungen und Handerkrankungen, hat auch die Therapie durch erfahrene Handtherapeutinnen einen sehr grossen Stellenwert in der Behandlung unserer Patienten. Hierzu arbeiten wir eng mit den KSB-internen und mit niedergelassenen Ergo-/Handtherapeutinnen zusammen.


Dr. med.

Mathias Häfeli

Leitender Arzt Handchirurgie

Dr. med.

Christina Stathakis

Stv. Leitende Ärztin Handchirurgie