Schmerztherapie

Starke Schmerzen, z.B. nach einer Operation, sind nicht nur unangenehm und belastend, sie haben auch negative Auswirkungen auf den Organismus und den gesamten Heilungsprozess. Eine optimale Schmerztherapie ist deshalb unser grösstes Anliegen.

Schmerzen können mit konventionellen Methoden wie Tabletten, Zäpfchen und/oder mit Schmerzspritzen behandelt werden. Nach grösseren Operationen, bei chronischen Schmerzen oder Tumorschmerzen, sind aber meist spezielle Schmerztherapien nötig.

Zur Planung, Durchführung und Kontrolle solcher spezieller Therapien steht ein spezialisiertes Schmerztherapie-Team zur Verfügung, welches sowohl im stationären, wie im ambulanten Bereich, Schmerzpatienten betreut.

Ausserdem können Patienten in der ambulanten Schmerzsprechstunde abgeklärt und behandelt werden.