Pflegestation 71 mit Schwerpunkt Allgemein-, Gefäss- und Viszeralchirurgie

Die Station 71 verfügt über 26 Betten. Der Behandlungsschwerpunkt liegt bei Allgemein-, Gefäss- und Viszeralchirurgischen Eingriffen. Die Pflegenden legen Wert auf eine ressourcenorientierte und wertschätzende Pflege. Information und Instruktion der Patienten, um die Selbständigkeit zu erhalten und zu fördern, stehen dabei im Mittelpunkt. Eine enge Zusammenarbeit mit allen interdisziplinären Teams der Chirurgie wird gepflegt.