Abklärung urologischer Erkrankungen

Wir führen folgenden Untersuche und Abklärungen durch:

  • Blut- und Urinanalyse
  • Ultraschall der „urologischen Organe“ (z.B. Niere mit Stein, Prostata mit sichtbarem Prostatakrebs, Blase mit Blasentumor und weitere Organe)
  • Blasenspiegelung
  • Diagnostische Punktionen (z.B. ultraschallgesteuerte Entnahme von Gewebeproben aus der Prostata unter örtlicher Betäubung)
  • endoskopische Abklärungen des oberen Harntrakts (in die Harnleiter und Nieren hineinsehen)
  • röntgenunterstützte Untersuchungen (Durchleuchtungen)
  • spezielle urologische Abklärungen (Erektionsstörungen, Inkontinenz)