Schmerztherapie-Team (Schmerzdienst)

Das Schmerztherapie-Team betreut im stationären und im ambulanten Bereich Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen. Es unterstützt zudem das Palliativ-Team am KSB in der interdisziplinären Betreuung unheilbar kranker Patienten.

Betreuung stationärer PatientInnen

Das Team der Schmerztherapie besteht aus speziell geschultem Pflegepersonal (aus den Gebieten der Anästhesie und Intensivmedizin ) und speziell ausgebildeten ÄrztInnen, die eine individuelle Schmerztherapie anbieten. Dies sind Patienten mit komplexen Schmerzsituationen, nach Operationen, mit chronische Schmerzen und Patienten mit einem Tumorleiden.

Die PatientInnen werden auf der Bettenstation von einer in der Schmerztherapie ausgebildeten Pflegefachfrau besucht. Beim Rapport mit den SpezialärztInnen werden Therapie und Therapieziel festgelegt. Nachts und an Wochenenden wird die Schmerztherapie durch DienstärztInnen des Departementes sichergestellt.

Betreuung ambulanter PatientInnen

Das Team der Schmerztherapie betreut Tumorschmerzpatienten in Zusammenarbeit mit den onkologisch tätigen Disziplinen des KSB, der Onko-Spitex Aargau ( Spitalexterne Palliativpflege der Krebsliga Aargau ) und den HausärzInnen. Durch individuelle Schmerztherapien werden Lebensqualität und der Aufenthalt in häuslicher Umgebung ermöglicht.

Palliative Care

Das Schmerztherapie-Team unterstützt das Palliativ-Team am KSB in der interdisziplinären Betreuung unheilbar kranker Patienten. Schmerzfreiheit am Ende des Lebens ist unser oberstes Ziel. Eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen ist uns in der Palliativmedizin sehr wichtig.