Psychoonkologie

Eine Krebserkrankung hat oft weitreichende Auswirkungen und kann im Leben von Betroffenen und ihren Angehörigen eine grosse Belastung und eine einschneidende Erfahrung darstellen. Betroffene sehen sich oft mit körperlichen und psychischen Problemen sowie mit sozialen Schwierigkeiten konfrontiert. Die Bewältigung der veränderten Lebenssituation ist häufig mit der Klärung von existentiellen Fragen und auch mit Auswirkungen auf die Lebensqualität verbunden.

Als Ergänzung zur medizinischen Behandlung bietet das Kantonsspital Baden psychoonkologische Begleitung an.

In unseren psychoonkologischen Gesprächen unterstützen wir Sie in der Auseinandersetzung mit der Krankheit und bei der Bewältigung der neuen Lebenssituation. Die psychoonkologische Begleitung kann mittels Einzel-, Paar- oder Familiengespräch(en) erfolgen.

Unser Team unterstützt Sie und Ihre Angehörigen bei:

  • der Auseinandersetzung mit der Erkrankung
  • bei der Bewältigung akuter Krisen
  • bei Beschäftigung mit Wertvorstellungen und Sinnfragen
  • partnerschaftlichen und familiären Krisen

Das Angebot kann sowohl stationär als auch ambulant genützt werden. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.

Für eine Terminvereinbarung melden Sie sich bitte telefonisch unter der Nummer 056 486 27 62.