Babymassage

Die Babymassage nach der Newar Tradition stammt aus Nepal. Sie wird dort seit über 2000 Jahren praktiziert. Die Babys werden gleich nach der Geburt täglich massiert. Die Babymassage ist eine wunderbare Möglichkeit mit dem Kind intensive Momente zu geniessen.

Wirkung der Babymassage

  • Verstärkt die Eltern-Kind-Beziehung
  • Fördert die seelisch-körperliche Entwicklung
  • Regt Stoffwechsel und Darmtätigkeit an
  • Wirkt gegen Blähungen und Bauchkoliken
  • Reguliert den Schlaf-Wach-Rhythmus
  • Unterstützt die gesunde Entwicklung der Haut, der Muskulatur und der Gelenke

Allgemeine Informationen

  • Kursziel: Die Eltern lernen die Babymassage nach der Newar Tradition selbst anzuwenden
  • Kursort: Kantonsspital Baden AG, Haus 1, 4. Stock im Stillzimmer, Station 41
  • Kursdauer: 2 mal 1 Stunde pro Kind
    • Teil 1: Demonstration und Theorie
    • Teil 2: Übung der Massage durch die Eltern
  • Während des Kurses wird auf die Bedürfnisse des Babys eingegangen (Essen, Weinen etc.)
  • Kurskosten: Fr. 180.-
  • Teilnehmerzahl: 1 bis 2 Babys mit ihren Eltern
  • Kurstermine: Mittwoch- und Donnertagabend ab 17.30 Uhr
  • Kursmaterial:
    • Bequeme, leichte Kleidung
    • 2 Frottiertücher (gross)
    • Reservekleider und Windeln für das Baby
    • Restliche Utensilien stehen zur Verfügung
  • Kursleiterinnen: Dipl. Pflegefachfrauen. Nach der Newar Tradition ausgebildete Baby-Masseurinnen.

Wenn Sie an diesem Kurs interessiert sind, melden Sie sich bitte möglichst bald nach der Geburt per E-Mail mit folgenden Angaben:

  • Name / Vorname (Eltern)
  • Vorname Kind mit Geburtsdatum
  • Adresse
  • Telefon

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen entsprechenden Kurstermin zu vereinbaren.