Notfallpraxis

Die Notfallpraxis ist Teil des Interdisziplinären Notfallzentrums. Hier werden Notfälle behandelt, die in einer Hausarztpraxis versorgt werden könnten. Im Gegensatz zur Interdisziplinären Notfallstation, wo nur Ärzte des KSB arbeiten, wird die Notfallpraxis zusammen mit den Hausärztinnen und Hausärzten geführt.

Jährlich werden mehr als 20'000 Patientinnen und Patienten in der Notfallpraxis behandelt. Hier werden „hausärztliche Notfälle“, das heisst, Krankheiten, die in einer Hausarztpraxis versorgt werden könnten, behandelt. Die Notfallpraxis und die Notfallstation grenzen unmittelbar aneinander. Der Austausch zwischen diesen Abteilungen ist zu jeder Zeit gewährleistet.

Die Notfallpraxis ist an 365 Tagen von 08:00 – 23:00 geöffnet. Hausärzte der Bezirke Baden und Brugg und Ärzte der Notfallstation arbeiten hier gemeinsam.

In der Notfallpraxis erfolgen nur Abklärungen und Behandlungen, die für die aktuelle Notfallsituation erforderlich sind. Alles weitere, wie auch die Folgebehandlung, wird an den Hausarzt delegiert.

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag: 08:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Telefonnummer: 0844 844 500

Zu unseren Aufgaben gehören zudem:

  • Entgegennahme der Notfalltelefone der Bezirke Baden und Brugg
  • Kompetente Telefonberatung
  • Anlegen von Stützverbänden (Gips)
  • Infusionstherapie am Wochenende für interne Patienten oder externe nach Absprache mit dem Hausarzt
  • Aufbieten des hausärztlichen Hintergrunddienstes bei notwendigen Hausbesuchen

Unser Team

Unser Team besteht aus 10 festangestellten Mitarbeiterinnen und 1 MPA-Lehrling, welche in Rotation in unserer Notfallpraxis sind und eng mit den Ärzten des INZ und den Hausärzten der Bezirke Baden und Brugg zusammenarbeiten.


 

Barbara Müller

Leitung Notfallpraxis

 

Susanne Mathis

Stv. Leitung Notfallpraxis