Pflege Gynäkologie

Die Gynäkologie umfasst eine private Bettenstation mit 9 gynäkologischen sowie 5 interdisziplinären Betten. Die allgemeine Station umfasst 26 Betten. Unser Team besteht aus diplomierten Pflegefachfrauen HF / BSc, Fachpersonen Gesundheit EFZ und Hotelfachassistentinnen EFZ.

Wir betreuen Patientinnen aus den Fachgebieten Gynäkologie, gynäkologische Onkologie, Kinderwunsch-, Beckenboden und dem Brustzentrum sowie Patientinnen aus anderen interdisziplinären Bereichen. Die Pflege von Frauen frühverlorener Kinder erfolgt nach dem vom KSB entwickelten Konzept für frühverlorene Kinder. Die Klinik ist nach den internationalen Qualitätskriterien DIN EN ISO 9001:2015 und nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert.

Damit die Patientinnen aus den verschiedenen Fachgebieten umfassend betreut und beraten werden können, haben wir unser Team mit zwei Breast and Cancer Care Nurses sowie einer Fachfrau mit Zusatzausbildung in Palliativpflege ergänzt.

Die konventionelle Pflege ergänzen wir mit verschiedenen Angeboten aus dem komplementären Bereich, vorwiegend arbeiten wir mit Aroma- und Fussreflexzonentherapie. Des Weiteren verfügen wir über ein umfassendes Teesortiment, um das Wohlbefinden der Patientinnen zu fördern und Beschwerden zu lindern. Wir setzen die ganzheitliche Pflege um, indem wir uns die Zeit nehmen, um auf die individuellen Bedürfnisse und Anliegen aller Patientinnen eingehen zu können.

Durch regelmässige in- und externe Fort- und Weiterbildungen, können wir eine professionelle Pflege gewährleisten und unsere Pflegequalität stets verbessern.
Uns gelingt es diese hohen Anforderungen umzusetzen, indem wir in einem interprofessionellen Team zusammenarbeiten, welches einander respektvoll und kommunikativ begegnet. Die Anforderungen mögen zwar herausfordernd sein, machen die Arbeit aber abwechslungsreich und spannend.

Die Gesundheit und berufliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden ist uns sehr wichtig; wir bieten die Möglichkeit von Teilzeitanstellungen, in- und externen Weiterbildungsmöglichkeiten und ein umfassendes Gesundheitsförderungsprogramm. Das partizipative Miteinander steht in der Personalführung bei uns im Vordergrund.

7 Fragen an Manuela Pally und Monika Staubli, Stationsleiterinnen Gynäkologie

Was ist das Besondere eurer Abteilung/Station?

Wir sind ein hoch motiviertes tolles Team, welches jeden Tag sein Bestes gibt!

3 gute Gründe, um bei Ihnen zu arbeiten?

1. Wir haben einen sehr breiten Fachbereich und sind sehr engagiert unseren Mitarbeitenden ein tiefes Fachwissen zuvermitteln.

2. Unsere Teamzusammenhalt ist einfach Spitze!

3. In unserer Abteilung lernen wir jeden Tag etwas Neues dazu.

Was bedeutet Qualität für Sie?

Wir setzen auf Kontinuität. Sei es, dass wir die Fluktuation so gering wie möglich halten, dass Fachthemen immer wieder geschult werden oder die bezugsorientierte Pflege.

Welche Ziele/Projekte wollen Sie bis zum Bezug des Neubaus im Jahr 2022 erreichen?

Ein grosses Projekt, welches uns schon seit einem Jahr begleitet, ist Lean Management. Es bietet viele neue Möglichkeiten und Chancen, welchen wir uns gerne stellen.

Wie lautet Ihre Lebensphilosophie (oder Ihr Arbeitsmotto)?

Wir lieben unsere Arbeit! Wir motivieren jeden Tag unser Team aufs Neue und geben für unsere Patientinnen alles!

Wie tanken Sie privat Kraft?

Manuela Pally: Privat steht meine Familie im Zentrum. Ab und zu findet sich auch etwas Zeit für meinen Garten, ein tolles Buch oder schöne Wanderungen.

Monika Staubli: In der Natur bei sportlichen Betätigungen und im Kreis meiner Familie.

Weshalb haben Sie sich für eine Karriere in der Pflege entschlossen?

Manuela Pally: Der Pflegeberuf war schon immer mein Traumberuf und wird es immer bleiben. Das Tolle ist, dass auch in einer Führungsposition ein Teilzeitpensum möglich ist um so Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen.

Monika Staubli: Die Vielfältigkeit und der Patientenkontakt haben mich schon als Jugendliche fasziniert. In der Führung kann ich meine Stärke in der Organisation einsetzen. So erlebe ich jeden Tag neue Herausforderungen und viele tolle Momente, auf welche ich nicht verzichten möchte. Wir haben einen tollen Beruf.

Das Besondere auf unserer interdisziplinären Abteilung ist, dass es sehr vielseitig und interessant ist und das Wissen ständig erweitert wird. Wir arbeiten gerne hier, weil wir zusammen ein unglaublich tolles Team haben

Bei uns zu arbeiten hat viele Vorteile, wir sind nicht nur unkompliziert, familienfreundlich und toll, sondern können uns auch in vielen Gebieten weiterbilden. Und das Wichtigste zum Schluss: Zusammen sind wir einfach der Knaller!

Monika Staubli, Stationsleiterin Gynäkologie, Stv. Leiterin Pflege Frauen & Kinder & Manuela Pally, Stationsleiterin Gynäkologie 51

Seit 15 Jahren arbeite ich auf dem 5. Stock. Das interdisziplinäre Patientengut macht die Arbeit sehr interessant und lehrreich. Kein Arbeitstag ist wie der andere. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich, besonders spannend finde ich die Betreuung der Patienten verschiedener Altersgruppen.

Ich schätze das angenehme Arbeitsklima in meinem Team, die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Disziplinen ist sehr kollegial und unkompliziert.

Das KSB bietet gute Arbeitsbedingungen. Als Teilzeitkraft kann ich mein Arbeitspensum mitbestimmen und so Familie und Berufsleben gut miteinander verbinden.

Luljeta Kastrati, Dipl. Pflegefachfrau