Intermediate, Interdisziplinär und Intensiv – drei Schlüsselbegriffe, eine Kompetenz

Das Interdisziplinäre Notfallzentrum (INZ), die Intermediate Care Station (IMC) und die Interdisziplinäre Intensivstation (IDIS) bilden zusammen einen Fachbereich im Department Pflege mit über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mit rund 25 Berufslernenden und Studierenden. Sie alle sind rund um die Uhr für eine prof. Betreuung und Pflege unserer Patientinnen und Patienten im Einsatz.

Lebensbedrohliche Zustände, Krankheiten, schwere Unfälle sowie invasive, komplexe Operationen verlangen in der Regel nach einer Akutversorgung, einer schnellen Diagnostik, einer Überwachung und einer entsprechenden Therapie. Unsere Mitarbeitenden des INZ, der IMC und der IDIS stellen sicher, dass Patientinnen und Patienten die bestmögliche, individuelle Behandlung und Pflege bekommen.

Auf allen drei Stationen arbeiten speziell ausgebildete und hochqualifizierte Pflegefachpersonen. In enger Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Spezialisten anderer Fachdisziplinen und unter Einbezug modernster Technik und der Anwendung ausgesuchter Behandlungsverfahren, setzen sie sich respektvoll und gewissenhaft für das Wohlergehen und die Genesung der ihnen anvertrauten Patienten ein.

Interdisziplinäres Notfallzentrum (INZ)

Die professionelle Erstversorgung von Patientinnen und Patienten aller Fachbereiche steht für uns im Vordergrund. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden pro Tag, sind wir für die medizinische Notfallversorgung im Ostaargau zuständig.

Interdisziplinäre Intensivstation (IDIS)

Auf der Intensivstation werden jährlich ca. 900 Patientinnen und Patienten therapiert, gepflegt und überwacht, die sich in einer kritischen körperlichen Verfassung oder gar in akuter Lebensgefahr befinden. Hierzu stehen dem gesamten Behandlungsteam 10 Betten (Einzelkojen) mit insgesamt 9 Beatmungsplätzen zur Verfügung.

Intermediate Care - Station (IMC)

Unsere Intermediate Care-Station (IMC) / Stroke Unit ist eine Überwachungsstation und bildet das Bindeglied zwischen der interdisziplinären Intensivstation (IDIS), dem interdisziplinären Notfallzentrums (INZ), der akutnahen Neurorehabilitation der RehaClinic Zurzach und den Pflegestationen der Kantonsspital Baden AG.


 

Karsten Richter

Leiter Pflege INZ / IMC / IDIS


 

Patricia Hauenstein

Stationsleiterin Pflege INZ

 

Olivia Duss

Stationsleiterin Pflege INZ

 

Patrick Leute

Stationsleiter Pflege IDIS

 

Ulrike Haiduga

Stationsleiterin Pflege Intermediate Care (IMC)


 

Sebastian Schiffer

Berufsbildungsverantwortlicher INZ

 

Matthias Moser

Berufsbildungsverantwortlicher Intensivpflege