Station 122 - 12. Stock

Allgemein medizinische Pflegestation mit Schwerpunkt Akutgeriatrie.

Auf der Station 122 mit 26 Patientenbetten stehen definierte Betten für Patientinnen und Patienten der akutgeriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung zur Verfügung. Die restlichen Betten sind für allgemein medizinische Behandlungen bestimmt.

Mit dem Schwerpunkt Akutgeriatrie verfolgen wir das Ziel, in interprofessioneller Zusammenarbeit und unter Einbezug einer umfassenden und dem älteren Menschen angepassten, intensiven Komplextherapie, Patientinnen und Patienten wieder in ihre gewohnte Umgebung zu entlassen. Eine Pflegefachperson mit erweiterter Fachexpertise in Akutgeriatrie und eine Pflegeexpertin Akutgeriatrie verstärken das Pflegeteam.

7 Fragen an Anke Strauchmann, Stationsleiterin Medizin 122

Was ist das Besondere Ihrer Abteilung/Station?

Die Akutgeriatrie hat sehr komplexe Behandlungsformen. Unser Team wächst mit seinen Herausforderungen und miteinander. Wir orientieren uns stark an den Bedürfnissen unserer Patienten und deren Angehörigen.

3 gute Gründe, um bei Ihnen zu arbeiten?

1. Breit gefächertes Weiterbildungsangebot.

2. Sehr gute interdisziplinäre Zusammenarbeit.

3. Auf Wunsch werden Mitarbeitende gefördert.

Was bedeutet Qualität für Sie?

Für mich bedeutet Qualität nicht nur ein gut geschultes, ausgebildetes Team, sondern auch die Einhaltung von Pflegestandards und eine hohe Patientenzufriedenheit.

Welche Ziele/Projekte wollen Sie bis zum Bezug des Neubaus im Jahr 2022 erreichen?

Uns ist eine gute Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit sehr wichtig. Im KSB Neubau wollen wir das Delirmanagement weiter ausbauen und haben Lean Management erfolgreich integriert.

Wie lautet Ihre Lebensphilosophie?

Für mich gibt es immer eine Lösung. Manchmal muss man auch zu Kompromissen bereit sein. „Immer eine Hand breit Wasser unterm Kiel“.

Wie tanken Sie privat Kraft?

Am besten schalte ich beim Sport, im Wellness oder mit meiner Familie ab.

Weshalb haben Sie sich für eine Karriere in der Pflege entschlossen?

In der Pflege kann ich mich in alle Richtungen weiterbilden, es gibt nichts Schöneres für mich.