Ambulante intravenöse Antibiotikatherapien (OPAT)

Intravenöse (IV) Antibiotikatherapien führen wir seit Jahren auch ambulant durch. So können wir unnötige Hospitalisationen auf sichere Art vermeiden.
Dafür klären wir ab, ob sich diese Form der Therapie für eine bestimmte Erkrankung oder eine/-n bestimmte/-n Patienten/-in eignet. Gerne tun wir dies auch im Auftrag von Hausärztinnen/-en oder anderen medizinischen Institutionen.

  • Verabreichung der intravenösen-Therapie
  • Organisation der ambulanten ärztlichen Kontrollen bzw. weiterer Abklärungen
  • Koordination mit dem Hausarzt oder Zuweisern