Impressum

Herausgeberin

Kantonsspital Baden AG
Im Ergel 1
CH-5404 Baden
Telefon: +41 56 486 21 11
E-Mail: info/AT/ksb/DOT/ch
Web: www.kantonsspitalbaden.ch

Schreibweise

Damit die Artikel gut lesbar bleiben, verzichten wir in einzelnen Textpassagen auf die Erwähnung beider Geschlechter. Schreiben wir von Patienten, sind Patientinnen (wo sinnvoll) immer mitgemeint. Und umgekehrt. Gleiches gilt für Ärztinnen und Ärzte und für alle anderen möglichen geschlechterspezifischen Bezeichnungen.

Begriffserklärung

• Website: der komplette Internetauftritt
• Webseiten: einzelne Seiten innerhalb der Website
• Homepage: erste Seite der Website, Startseite
• Landingpage: eine Webseite, auf die man direkt gelangt, Quereinstieg

Datenschutz

Diese Datenschutzrichtlinie gibt Auskunft darüber, welche Daten das Kantonsspital Baden während Ihres Besuchs auf dieser Webseite erhebt und wie das Kantonsspital Baden diese Daten nutzt. Einige der Daten, die wir auf unserem Server speichern, sind Daten, die Sie uns freiwillig durch das Ausfüllen von Formularen zur Verfügung gestellt haben, während andere Daten automatisch erhoben worden sind. Das Kantonsspital Baden erhebt keinerlei Daten, aus denen sich die Identität des einzelnen Besuchers ableiten lässt, es sei denn, Sie selbst übermitteln uns Ihre personenbezogenen Daten. Ferner benutzt das Kantonsspital Baden keine technologischen Hilfsmittel, die auf die Identifizierung von Besuchern abzielen.

Datenschutzerklärung Bewerbungsverfahren

Datenschutz Online Bewerbung
Der Schutz personenbezogener Daten ist für den Arbeitgeber Kantonsspital Baden AG verpflichtend. Die Bearbeitung Ihrer Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht zu Datenschutz und Datensicherheit.

Das Kantonsspital Baden AG nimmt für den technischen Betrieb des Bewerbungsmanagements die Dienste der Firma Workday in Anspruch. Der Dienstanbieter ist vertraglich dazu verpflichtet, die ihm im Auftrag der Kantonsspital Baden AG anvertrauten Informationen vertraulich zu behandeln. Die Bearbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschliesslich durch dafür ermächtigte Mitarbeitende der Kantonsspital Baden AG.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten
Während des Bewerbungsverfahrens werden neben Anrede, Namen und Vornamen die üblichen Korrespondenzdaten wie Postanschrift, E-Mailadresse und Telefonnummern im E-Recruiting-System gespeichert. Zudem werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Bewerbungsunterlagen wie Motivationsschreiben, Lebenslauf, Berufs-, Aus- und Weiterbildungsabschlüsse sowie Arbeitszeugnisse gespeichert.

Diese Daten werden nur im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern weitergeleitet. Sie sind den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalabteilung sowie pro Stelle der zuständigen Vorgesetzten zugänglich. Die Daten können anonymisiert für statistische Zwecke (z.B. Reporting) bearbeitet werden.

Ihre Daten werden nur dann intern weitergegeben, wenn Sie uns explizit dazu ermächtigen (Zustimmung Weitergaben vergleichbare Stellen oder Aufnahme auf eine Warteliste).

Auskunftsrecht
Mit einem Auskunftsbegehren bei der im Stelleninserat bezeichneten Kontaktstelle können Sie Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie bearbeitet werden.

Bei einer elektronischen Bewerbung haben Sie jederzeit über Ihr Profil (Login) die Möglichkeit, auf Ihre Daten zuzugreifen, diese zu ergänzen, die Bewerbung zurückzuziehen oder uns aufzufordern, Ihr Profil inklusive sämtlicher Dokumente zu löschen.

Speicherung, Löschung und Vernichtung der Daten durch die Verantwortlichen der Kantonsspital Baden AG
Treten Sie aufgrund einer Bewerbung eine Arbeitsstelle in der Kantonsspital Baden AG an, so werden Ihre relevanten Bewerbungsunterlagen in Ihrem Personaldossier abgespeichert.

Wenn Sie sich auf eine Stelle beworben, jedoch einen ablehnenden Bescheid erhalten haben, dann werden Ihre Daten ca. drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Es erfolgt keine Mitteilung über die Löschung der Daten.

Wenn die Daten mit Ihrem Einverständnis auf eine Warteliste aufgenommen werden, so werden diese für eine Dauer von zwölf Monate aufbewahrt. Diese Frist kann nach Rücksprache mit Ihnen auch verlängert werden.

Sämtliche Bewerbungsunterlagen und Dokumente, welche uns in physischer Form zugestellt werden, werden wir ohne anderslautenden Bescheid des Bewerbenden drei Monate nach Erhalt vernichten.

Sicherheitsmassnahmen zum Schutz der Personendaten
Angemessene organisatorische und technische Massnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit wurden getroffen.

Automatisch erhobene und gespeicherte Daten

Wie viele andere Unternehmen verfolgt das Kantonsspital Baden die allgemeine, Benutzung der Webseite (Messung von Abfragehäufigkeiten), um sie für unsere Besucher zu verbessern und ihren Bedürfnissen anzupassen. Während Ihres Besuchs erhebt das Kantonsspital Baden automatisch ggf. die folgenden Daten über Ihren Rechner und Ihren Besuch und speichert diese Daten vorübergehend:

• Domain und Host, von der aus Sie das Internet benutzen
• Ggf. die Internetadresse der Webseite, von der aus Sie durch einen Link auf diese Webseite gelangt sind
• Datum und Uhrzeit des Verbindungsaufbaus mit unserer Webseite
• Dauer sowie Auswahl der besuchten Seiten
• Internetprotokoll (IP)-Adresse Ihres Computers
• Ggf. Betriebssystem und die Browsersoftware Ihres Rechners.

Das Kantonsspital Baden darf Dritte mit der beschriebenen Messung von Abfragehäufigkeiten beauftragen. Dadurch erlangen wir keinesfalls Informationen über die Identität eines Besuchers. Von zugezogenen Dritten wird die Beachtung unserer Datenschutzstandards, die Übermittlung von Daten in aggregierter Form und die Nutzung der erhobenen Daten für den dazu bestimmten Zweck und deren anschliessende Vernichtung verlangt.

Einige Webseiten des Kantonsspital Badens speichern ggf. bestimmte Informationen auf den Rechnern der Besucher, die Cookies genannt werden. Allgemein gesagt ordnet ein Cookie einem Besucher eine eigene Nummer zu, die ausserhalb der zuordnenden Website keine Bedeutung hat. Cookies geben Auskunft darüber, wie und wann und von wie vielen Besuchern die Seiten einer Website besucht werden. Diese Technologie sammelt keine Identifikationsdaten über einzelne Besucher, vielmehr liegen diese Informationen ebenfalls in aggregierter Form vor. Zweck dieser Technologie und der von ihr bereitgestellten Informationen ist wiederum, uns bei der Verbesserung unserer Webseiten zu unterstützen. Die meisten Internetbrowser lassen dem Nutzer die Wahl, Cookies generell zu verweigern oder zu akzeptieren. Dabei ist jedoch zu beachten, dass Cookies ggf. erforderlich sind, um bestimmte Funktionalitäten nutzen zu können (beispielsweise bei der Bereitstellung nutzerspezifischer Informationen), die auf der Webseite des Kantonsspital Badens angeboten werden. Weitere Informationen zu Cookies sind unter http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie erhältlich.

Persönliche Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln

Nur wenn die Besucher der Webseite dies ausdrücklich wünschen, werden die von uns gesammelten Daten zur Beantwortung von Anfragen, Versendung von E-Mails und Information der Besucher über neue Inhalte oder Services auf unseren Webseiten genutzt. Entscheiden Sie sich gegen den weiteren Erhalt unserer Postsendungen und/oder E-Mails, so unterrichten Sie uns hierüber bitte per E-Mail oder Brief. Geben Sie bitte Ihren genauen Namen, Ihre Postadresse und/oder Ihre EMail-Adresse an. Wir werden dafür Sorge tragen, dass Ihr Name aus unserer Mailingliste gestrichen wird.

Das Kantonsspital Baden nutzt Ihre persönlichen Daten ausschliesslich zu dem von Ihnen bei Übermittlung der Daten angegebenen Zweck. Das Kantonsspital Badenlegt derartige personenbezogene Daten gegenüber anderen Unternehmen oder Institutionen nicht offen, veräussert, überlässt sie oder tauscht sie auch nicht mit anderen Unternehmen oder Institutionen aus, ohne dass der Nutzer zuvor diesbezüglich unterrichtet wurde und ausdrücklich seine Zustimmung erklärt hat. Etwas anderes gilt nur, wenn das Kantonsspital Baden zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet ist. Das Kantonsspital Baden behält sich das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern. Die Datenschutzrichtlinie begründet kein vertragliches oder sonstiges formales Rechtsverhältnis gegenüber oder im Auftrag einer Partei.

Nutzungshinweise

Das Kantonsspital Baden behält sich das Recht vor, die Informationen auf dieser Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ergänzen, zu streichen oder abzuändern. Die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen begründen kein vertragliches oder sonstiges formelles Rechtsverhältnis gegenüber oder im Auftrag einer Partei.

Das Kantonsspital Baden sorgt dafür, dass die Inhalte auf diesen Webseiten aktuell, vollständig und richtig sind. Alle Inhalte werden bei ihrer Einstellung in diese Webseiten und danach in unregelmässigen Abständen sorgfältig geprüft und allenfalls angepasst. Da Informationen jedoch raschen Änderungen unterliegen können, sind die Inhalte nicht notwendigerweise immer aktuell, richtig und vollständig. Die Angaben erfolgen im rechtlichen Sinne ohne Gewähr.

Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, deren Inhalte vom Kantonsspital Baden nicht notwendigerweise autorisiert sind bzw. fortlaufend kontrolliert werden. Für die Inhalte auf Seiten fremder Anbieter übernimmt das Kantonsspital Baden daher keine Haftung.

Das Kantonsspital Baden stellt die auf diesen Webseiten eingestellten Inhalte ihren Kunden und anderen Interessenten zur allgemeinen Information zur Verfügung. Jeder Besucher dieser Website ist selbst verantwortlich, sich über etwaige Beschränkungen vor Aufruf dieser Webseiten zu informieren und diese einzuhalten.

Wo nichts anderes vermerkt, sind sämtliche Texte, Grafiken, Filme und Bilder auf dieser Website urheberrechtlich geschützt. Jedes Kopieren (auch auszugsweise) und jede weitere Verwendung (privat und/oder öffentlich) – in welcher Form und zu welchem Zweck auch immer – bedarf der schriftlichen Genehmigung durch die Kantonsspital Baden AG. Das Herunterladen sowie die vorübergehende Speicherung einzelner Webseiten auf einem Computer oder Bildschirm ist zulässig. Die Reproduktion oder dauerhafte Speicherung von Inhalten, die auf diesen Webseiten eingestellt sind, bedarf hingegen der Zustimmung des Kantonsspital Badens. Wenn Sie unsere Zustimmung zur Reproduktion von Inhalten einholen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Damit die Artikel gut lesbar bleiben, verzichten wir in ausgesuchten Textpassagen – zum Beispiel bei der Berufsbezeichnung – auf die Erwähnung beider Geschlechter. Schreiben wir von Ärztinnen, sind die männlichen Berufskollegen (wo angezeigt) immer mitgemeint. Und umgekehrt. Gleiches gilt für Patientinnen und Patienten und für alle anderen möglichen geschlechterspezifischen Bezeichnungen auch.

Um im Internet immer rasch und unkompliziert gefunden zu werden, benützen wir für Fachbegriffe und andere suchrelevanten Bezeichnungen unterschiedliche Schreibweisen. So finden Sie den Begriff „Prostata Behandlung“ auch in einem Wort (Prostatabehandlung) oder mit Bindestrich (Prostata-Behandlung) geschrieben. Die Schreibvarianten sind also nicht Ausdruck von unsorgfältigem Arbeiten, sondern orientieren sich einzig und allein an den möglichen Schreibformen der Besucherinnen und Besucher unserer Website.

Für eingesandte Texte und Bilder danken wir. Können darüber aber keine Korrespondenz führen und das uns zugestellte Material auch nicht retournieren.

Kantonsspital Baden AG
5404 Baden

Konzept und Realisierung

www.wearewondrous.com