Ethikforum

Das Ethikforum des KSB ist ein interdisziplinär zusammengesetztes und von der Geschäftsleitung eingesetztes Organ. Es ist ein beratendes Gremium und entwickelt, fördert und verankert eine Kultur sowie Strukturen von bewusster ethischer Reflexion in der gesamten Organisation des Kantonsspitals.

Das Ethikforum initiiert und fördert die Diskussion von ethische Fragestellungen und ist besorgt um Fortbildungen zur Vermittlung von ethischem Wissen. Es fördert die ethische Reflexion im Bereich des KSB.

Durch geeignete Massnahmen fördert es die öffentliche Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen. Es berät auf Anfrage die Geschäftsleitung und andere Leitungsgremien in ethischen Fragestellungen.

Zudem bereitet das Forum Stellungnahmen zu ethischen Fragestellungen vor und erarbeitet auf Antrag Richtlinien und Entscheidungsprozesse, die anschliessend durch das entsprechende Entscheidungsgremium in Geltung gesetzt werden.

Das Ethikforum organisiert die Nachbesprechung klinischer Patientensituationen. Diese sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Ethikforums und dienen zur Schulung der ethischen Argumentation und Reflexion.

Auf Anfrage organisiert es die Moderation von schwierigen Einzelfallsituationen.

Das Beurteilen und Bewilligen von Klinischen Studien gehört ausdrücklich nicht zum Aufgabenbereich des Ethikforums.