Bewegungszentrum

Mobilität ist lebenswichtig in jedem Lebensabschnitt. In der Bewegung erfährt das Kind seine Umwelt, in der Jugend gewinnt der Sport an Bedeutung und in zunehmendem Alter scheint die Integrität des Bewegungsapparates die Lebensqualität noch mehr zu bestimmen. Das interdisziplinäre Bewegungszentrum befasst sich mit Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation rund um den Bewegungsapparat.

Mobilität ist komplex. Vieles hängt miteinander zusammen. Beschwerden des Bewegungsapparates sind häufig. Die Ursachen reichen von harmlos aber lästig bis zu komplex und lebensbedrohlich.

In unserem Bewegungszentrum dreht sich alles um den Bewegungsapparat. Vertreter von Orthopädie, Radiologie, Rheumatologie und Physio-/Ergotherapie arbeiten eng zusammen. Nicht zuletzt durch die räumliche Nähe sind die Wege kurz, der Austausch unmittelbar. Im Mittelpunkt stehen die Patienten. Eine sorgfältige Abklärung und Untersuchung hilft, Erklärungen zu finden und eine möglichst rasche und effiziente Linderung zu erreichen.


Prof. Dr. med.

Rahel Kubik

Direktorin Departement Medizinische Dienste und Chefärztin Radiologie

PD Dr. med.

Karim Eid

Chefarzt und Leiter Orthopädie

Dr. med.

Lorenzo Cerletti

Leitender Arzt Anästhesie und Schmerztherapie

Prof. Dr. med.

Frank Ahlhelm

Leiter Neuroradiologie

Dr. med.

Urs Neurauter

Leitender Arzt Orthopädie

 

Michael Phieler

Leiter Therapien

Dr. med.

Andreas Thueler

Chef Rehabilitation & Rheumatologie